in-dust.org / Form / Freeform

in-dust.org lädt unter dem Motto NO SPACE IS INNOCENT! zu zwei weiteren Abenden beton(ier)ter Hörgenüsse. Heimische Kräfte verschiedenartigster musikalischer Auswüchse werden einerseits starke Sets zum Besten geben (FORM), andererseits werden jedoch aus diesen bestehenden Formationen weitere neue Zusammenstellungen kreiert, um die einzelnen musikalischen Zugänge live und in Interaktion, improvisatorisch oder auch klar strukturiert erweitern zu lassen. Möglichst neue Kräfte sollen dabei entstehen (FREEFORM).

kontakt-email: chfs@in-dust.org

>> Freitag, 13.10., 22 Uhr

*FORM*

Live: Fuckhead (A), p iano f eedback d istortion + (A), Reflector (A) + specials

>> Samstag, 14.10., 22 Uhr

*FREEFORM*

Live: exploring new territories - a collective experiment;

Aus den am Freitag mitwirkenden Musikern und den bestehenden Kollektiven werden neue oder erweiterte Zusammenstellungen kreiert, um möglichst neue Kräfte entstehen zu lassen .

Mitwirkende : Alfred Lenz (p iano f eedback d istortion), Alexander "Kugelfisch" Jöchtl (Fuckhead), Andreas Heller (Reflector), chfs = Christian F. Schiller (p iano f eedback d istortion), David Reumüller (Reflector), Didi Bruckmayr (Fuckhead / Schlund), DD Kern (Fuckhead), Garfield (Schlund), Michael Strohmann (Fuckhead / Schlund), Siegmar "der singende Berg" Aigner (Fuckhead), Slobodan Kajkut (p iano f eedback d istortion), (evtl. Peter Pittermann (Fuckhead) + MORE