K.O.M.A. (Stuttgart/D)

Lyonel Brokee (Heidelberg)

Shareef the Halloweenchild (Tuebingen)

Lou Rob (Ludwigsburg)

Mo der Mobster (Mannheim)

Die 4 Deutsch rappenden MC´s haben sich eine Aufgabe zum Ziel gemacht. Rap muss wieder das Sprachrohr der Strasse werden und die Misstände dieser Generation aufzeigen. Sich selbst und die Lebenssituation, seine Freunde und Familie, Hip Hop, das Volk, den Staat, das System und die Welt zu analysieren, gemischt mit einer Portion Spiritualität, ist die Grundlage ihrer Texte.

Der gut durchgemischte Haufen, im wahrsten Sinne des Wortes, fand sich 2003 in Stuttgart zusammen. Mo, Shareef und Lyonel sind allesamt Mischlinge deren Wurzeln im Mutterland Afrika bzw. Haiti liegt. Der stimmgewaltige Nenad stammt ursprünglich aus Ex-Jugoslawien. Exzellente Flows und mächtige Punchlines bringen die pure Wahrheit, den Schmerz, die Wut aber auch den Kampf, die Liebe und den Glauben an Gott verpackt in einzigartiger Reimkunst an das Tageslicht  – „Das ist K.O.M.A; Egal ob schwarz ob weiss“, lautet eine Zeile aus einem Refrain.

Trotz ihrer Streetpoetry, ihrer politischen und spirituellen Texte können sie auch ohne Problem einen Clubbanger dropen. Diese Jungs sind fassettenreich und auch auf der Bühne nicht zu verachten!

http://www.koma-rap.de